Información no disponible en español

GT Latin American History in Global Perspective

Mit dem Ziel, die lateinamerikanische Geschichte in ihren globalen Verflechtungen zu betrachten, hat sich 2009 eine neue Arbeitsgruppe unter dem Dach der ADLAF gegründet. Lateinamerika soll hier vor dem Hintergrund von zentralen globalen Entwicklungen, von Wandlungsprozessen und von damit verbundenen Erfahrungen seit der Mitte des 19. Jahrhunderts analysiert werden. Dabei werden im Rahmen dieser Arbeitsgruppe ausdrücklich auch Gegenbewegungen, bewusste Abgrenzungen und alternative Entwürfe thematisiert, die für Lateinamerika ebenfalls kennzeichnend sind.

Ein erstes Treffen der AG fand im Dezember 2016 im Ibero-Amerikanischen Institut in Berlin in Zusammenhang mit der Tagung “Epistemologías transculturales. La producción de conocimientos en zonas de contacto en América Latina” statt.

Wer Interesse hat in der AG mitzuarbeiten ist herzlich willkommen. Anmeldungen bei der Sprecherin der Gruppe.

Koordinatorin *innen der AG
Prof. Dr. Delia González de Reufels

Universität Bremen – Institut für Geschichtswissenschaft Geschichte Lateinamerikas